Information

Kontakt:

Telefon:   0231-774-133
Telefax:   0231-774-403
E-Mail: info@dortmunder-golfclub.de

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. bis Fr.:      9:30 - 18:00 Uhr
Sa. und So.:   10:00 - 16:00 Uhr
Feiertage: 10:00 - 16:00 Uhr

Gastronomie:

Mo.:       geschlossen
Di.-So.:   13:00 - 20:00 Uhr
Tel.:   0231-4753727

Golfstore:

Mo.:   geschlossen
Di.-So.:   13:00 - 18:00 Uhr
Tel.:   0231-86200909
 
 

News

Jun 11

50. OPEN: Jan Pinner spielt persönliche Super-Runde Andrea Marx mit „Hat-trick“ zum Jubiläum Nostalgische Parallelität: Bei den 50. Offenen Meisterschaften des Dortmunder Golf-Clubs zeigte das Thermometer ebenso über 30 Grad an wie bei den ersten Mitte Mai 1964. Die Einzel-Sieger von damals kennt keiner mehr, die aktuellen heißen Jan Pinner und Andrea Marx., im Vierer mit Auswahl-Drive waren es „die verlorenen Söhne“ des DOGC, Jens Geweke und Matthias Tischler.

Weiterlesen …

Jun 06

Das Büffet zu den ersten Open war Heimarbeit der Mitglieder Der Kalender ließ anderes erwarten, aber er irrte sich. Die direkten Nachfolge-Tage der Eisheiligen waren wohlig sommerlich warm – beste Voraussetzungen für die Premiere. Pfingsten 1964, was auf den 17. und 18. Mai fiel, fanden die ersten Offenen Meisterschaften des Dortmunder Golf-Clubs statt. Sie jähren sich jetzt zum 50. Mal - goldenes Jubiläum, allemal einen nostalgischen Blick zurück wert.

Weiterlesen …

Jun 05

Damen: Mit lachendem und weinendem Auge in Todesgruppe Andrea Marx wählte einen blumigen Vergleich: „Wir sehen das Ergebnis des zweiten Regionalliga-Spieltages mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagte die Mannschaftsführerin der DOGC-Damen nach dem Ende des Turniers am Hesslingsweg.

Weiterlesen …

Jun 05

Herren: Druck für das Heimspiel wächst Die Ausbeute von zwei Punkten ist mager, für die Ansprüche des Dortmunder Golf-Clubs, in der Oberliga eine gute Rolle spielen zu wollen, zu wenig. Die DOGC-Herren sind in Castrop-Rauxel durch ihren vierten Platz in der Tageswertung (60,9 über CR) auch in der Tabelle auf den vierten Rang zurückgefallen.

Weiterlesen …

Jun 05

Jugend: Hoffnung auf Klassenverbleib lebt Noch lebt die Hoffnung. „Bei Halbzeit“ der Regionalliga steht die Jugend des Dortmunder Golf-Clubs auf einem Abstiegsplatz. Ihn in den verbleibenden drei Spielen zu verlassen, ist das erklärte Ziel des Teams, das dafür zumindest partiell auf die Rückkehr der im Ausland lernenden Internatsschüler Benedikt Felgenhauer, Henrik van Zwoll und Cornelius Park bauen kann.

Weiterlesen …

Mai 28

Schniewind-Team ist abgestiegen. An überlegener Qualität gescheitert Zweimal klar geschlagen, chancenlos abgestiegen, Abschied vom guten Gefühl, in der prominenten Schniewind-Gesellschaft erstklassig zu sein – das alles stürzte auf ihn ein. Aber Carsten Tilse blies – ebenso wie seine mitbetroffenen Spieler - nicht Trübsal.

Weiterlesen …

Mai 19

Mercedes-Benz Clubturnier: 43 Punkte bringen Ticket nach Bad Griesbach Die zweiten neun Bahnen des Reichsmark-Kurses gaben den Ausschlag. Zwei (Netto-)Punkte entschieden den Chapman-Vierer beim Mercedes-Benz Clubturnier des Dortmunder Golfclubs: Das Ehepaar Karl-Heinz Klemke und Birgit Boogs gewann das Turnier mit 43 Punkten und damit das Tickte zum Bundes-Finale dieser Deutschlandweiten Serie, das Mitte September im deutschen Golfer-Eldorado Bad Griesbach ausgetragen wird. Hinter dem erfolgreichen Duo platzierten sich mit jeweils 41 Punkten Karin Burckhardt und Thomas Himmelmann sowie Dres. Dominique und Uwe van Zwoll.

Weiterlesen …