Information

Kontakt:

Telefon:   0231-774-133
Telefax:   0231-774-403
E-Mail: info@dortmunder-golfclub.de

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. bis Fr.:      9:30 - 18:00 Uhr
Sa. und So.:   10:00 - 16:00 Uhr
Feiertage: 10:00 - 16:00 Uhr

Gastronomie:

Mo.:       geschlossen
Di.-So.:   13:00 - 20:00 Uhr
Tel.:   0231-4753727

Golfstore:

Mo.:   geschlossen
Di.-So.:   13:00 - 18:00 Uhr
Tel.:   0231-86200909
 
 

News

Dez 07

Gruppeneinteilung: Zufriedenheit und Zuversicht Zufriedenheit, Zuversicht, Vorfreude – diese drei Vorzeichen prägten die Reaktionen auf die jetzt erfolgte Gruppen-Einteilung für die Golf-Saison 2018. Sie ging ohne – unliebsame – Überraschungen wie im vergangenen Jahr, als die Damen-Mannschaft dreimal in den Taunus geschickt wurde, vonstatten.

Weiterlesen …

Nov 22

AK-18-Jugend: Stabwechsel von Dr. van Zwoll an Dr. Brunke Der Blick zurück erfüllt mit Freude und Stolz. In den Saisons 2016 und 17 hatte die AK 18-Jugend des Dortmunder Golfclubs eine überaus erfolgreiche Zeit, die mit dem siebten Platz beim Bundesfinale 2016 ihren Höhepunkte fand.

Weiterlesen …

Nov 17

Jahressiegerehrung des vorgabenwirksamen Damennachmittages Und das Beste kommt zum Schluss: Jahressiegerehrung des vorgabenwirksamen Damennachmittages Am 16.11. feierte der Damennachmittag die Jahressiegerinnen. In das Clubhaus leiteten kleine Windlichter, eine Musikanlage, gedämpftes Licht – jeder Teilnehmerin war klar: hier passiert etwas Außergewöhnliches. An herbstlich gedeckten Tischen genossen 40 Damen ein 3-Gang-Menue.

Weiterlesen …

Okt 19

Toller Spätsommertag beim emilioadani Herrennachmittag Bei traumhaften Wetter und sommerlichen Temperaturen von 20 Grad folgten knapp 40 Teilnehmer der Einladung der emilioadani aus Dortmund zum Herrennachmittag. Der Platz befand sich in einem guten Zustand. Das tolle Wetter führte zu guten Spielergebnissen und einer Unterspielung.

Weiterlesen …

Okt 09

Kein Regen aber starker Wind beim Beiler-Kreativ Herrennachmittag Bei trockenem Wetter und herbstlichen Temperaturen von 13 Grad folgten 36 Teilnehmer der Einladung der Firma Beiler-Kreativ aus Menden zum Herrennachmittag.

Weiterlesen …

Okt 03

Stadtmeisterschaften: Abbruch beim RSB spielte David Smolin in die Karten Der (Mit-)Favorit, der kein Favorit sein wollte, war am Ende wieder der Champion. David Smolin, der noch in der Pressekonferenz vor den Dortmunder Stadtmeisterschaften sein Spiel und seine Scores 2017 als nicht meisterschaftsreif bezeichnet hatte, spielte dann doch am besten. Mit einer Eins-unter-Par-Runde gewann der 40 Jahre alte Jurist seinen insgesamt vierten Stadtmeister-Titel und verteidigte als zweiter Spieler nach Axel Tilse (2007/08) diese Krone – allerdings bei einem Championat, das aufgrund der durch Dauerregen irregulär gewordenen Platzverhältnisse auf dem St. Barbara-Kurs auf den Sonntag-Durchgang in der Reichsmark reduziert wurde. Zum dritten Mal nach 2005 (schwache Beteiligung) und 2012 (RSB-Platz unter Wasser) gab es nur eine “halbe” Stadtmeisterschaft, die freilich von der Wettspiel-Leitung gut gemeistert wurde.

Weiterlesen …

Sep 27

Jugend II: Abstellungen kosteten Aufstiegs-Chance Auch der Jugend II gelang der erhoffte Aufstieg in die Landesliga nicht. Die reine Mädchen-Mannschaft, am letzten Spieltag durch die Ausfälle von Emma Schwartz und Julia Brand geschwächt, schaffte zwar mit 91 Brutto-Punkten daheim souverän den Tagessieg vor Royal Dortmund (77), Castrop-Rauxel (51) und Nordkirchen (29) und beendete die Gruppenspiele als Erster. Doch die 368 Punkte und der Schnitt von 92,0 reichten in der NRW-Skala nur zu Platz 14 – Rang 12 hätte ein Happy End bedeutet.

Weiterlesen …