Information

Kontakt:

Telefon:   0231-774-133
Telefax:   0231-774-403
E-Mail: info@dortmunder-golfclub.de

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. bis Fr.:      9:30 - 18:00 Uhr
Sa. und So.:   10:00 - 16:00 Uhr
Feiertage: 10:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Gastronomie:

Mo.:       geschlossen
Di.-So.:   13:00 - 20:00 Uhr

Öffnungszeiten Golfstore:

Mo.:   geschlossen
Di.-So.:   13:00 - 18:00 Uhr

DOGC@Facebook

DOGC-Herren@Facebook

DOGC-Golfschule

 
 

News

Jul 07

DMM der Jungen: Qualifikation und Regionalfinale Am 13.6. fand in Münster Tinnen die Qualifikationsrunde zur DMM statt. Das Wettspiel wird als Mannschaftswettbewerb ausgetragen. Jede Mannschaft besteht aus 6 Spielern und einem Ersatzspieler. In Tinnen sind 14 Mannschaften angetreten. Dortmund wurde (hinter Paderborn) mit einem Ergebnis von 39,5 Schlägen über CR Wert sensationeller Zweiter. Zu dieser guten Mannschaftsleistung trug Michael Hegemann mit einer Runde von 4 (!) unter Par ganz wesentlich bei.

Weiterlesen …

Jul 06

1. Hot Summer Night Party Sogar Konsul Abdelkrim Hanana gibt sich die Ehre. Der Repräsentant Tunesiens aus Bonn hat sich zur „1. Hot Summer Night Party“ angesagt, die Jedidi Boubaker im und für den Dortmunder Golfclub am kommenden Samstag veranstaltet. Den Reinerlös dieser Sommernachts-Fete hat der 30-jährige Gastronom des DGC der Hattouss-Grundschule in seiner Heimatstadt Hammamet zugedacht, in der u. a. die Kinder seiner fünf Geschwister ausgebildet werden.

Weiterlesen …

Jul 03

Michael Hegemann ist Vize-Meister NRW Bei „schneller Luft“ und etwas Regen erspielten sich die erwachsenen Jugendlichen der AK 18 am 19./20. Juni mit angemessener Disziplin und reichlich Spannung ihre NRW-Meister/innen und erzielten neben Platzrekorden nennenswerte Ergebnisse. So oder so ähnlich könnte man den Verlauf der NRW-Meisterschaft im niederrheinischen GC Issum knapp zusammen fassen. Wie es für den Golfsport typisch ist, liegt die Spannung jedoch im Detail…

Weiterlesen …

Jul 01

Neue Homepage Der Dortmunder Golflcub hat einen neuen Internetauftritt. Nachdem die "alte" Homepage jahrelang erfolgreich ihren Dienst erwiesen hat, soll mit dem Redesign nicht nur eine rein optische Überarbeitung bezweckt werden. Vielmehr sollen bisherige Inhalte und neue Features allen Golfinteressierten in einer übersichtlichen und modernen Form präsentiert werden. Unter den bereits bekannten Funktionen wie Platzübersicht, Webcam und Wetter stehen bei der neuen Seite insbesondere Neuigkeiten rund um das Thema Golfsport im Club im Vordergrund. In Zukunft soll die Homepage eine Anlaufstelle für anstehende Events, aktuelle Ereignisse und Berichte zu vergangenen Turnieren sein und damit als Informationsplattform rund um das Thema Turniere, Mannschaftssport und Leben im Club dienen.

Weiterlesen …

Jun 29

Willy Schniewind Mannschaftspreis: 2. Spieltag im Niederrheinischen Golfclub Duisburg Auch kleine Fortschritte machen Freude. Nach dem enttäuschenden Auftakt mit dem fünften Platz im Teutoburger Wald steigerte sich das Schniewind-Team des Dortmunder Golf-Clubs in der zweiten Runde beim Niederrheinischen GC Duisburg zum Tages-Zweiten hinter dem souveränen Gastgeber, der mit dem tadellosen Ergebnis von 12 Punkten über CR auch in der Gesamtwertung vom vierten auf den Spitzenrang vorstieß.

Weiterlesen …

Jun 28

Mercedes-Benz Golfpreis: Jubel bei Duo Birken/Marx, Ehepaar Schwartz und Monika Mertmann Es war ein Golf-Tag wie gemalt: Herrlicher Sonnenschein mit angenehmen sommerlichen Temperaturen, kaum Wind und ein - mit neuerdings hard rough – super gepflegter Kurs; dazu eine reibungslose Organisation und eine dramaturgisch geschickt gestaltete Siegerehrung. Der Mercedes-Benz Golfpreis beim Dortmunder Golf-Club, erstmals als Chapman-Vierer und eines von 40 Qualifikations-Turnieren in Deutschland ausgetragen, stand wirklich unter einem guten Stern. Dafür nahm Dortmunds Mercedes-Benz-Chef Gerd Hewing viele Komplimente entgegen.

Weiterlesen …

Jun 15

BMW-Cup 2010: Die große Show des Axel Tilse Die Ersten am Morgen waren auch am Abend noch die Ersten. Axel Tilse und Franziska Schaefermeyer, in der Früh gemeinsam mit Max Tischler als erster Flight gestartet, standen beim Internationalen BMW Golf-Cup gut zwölf Stunden später wieder in der ersten Reihe. Sie gewannen zwei der insgesamt vier ausgeschriebenen Netto-Wertungen. Zu ihnen als den Gewinnern der A-Wertungen gesellten sich aus der B-Kategorie Rolf Harnisch und Dr. Uwe Zwoll, der Beste der Sonderklasse C. Dieses Quartett löste die Tickets zu den Landesfinals Ende August in München, über die der Weg zum Endturnier mit Vertretern aus 50 Nationen im Februar 2011 im thailändischen Ferien-Paradies Phuket führt.

Weiterlesen …