Der neue Wildzaun wurde in Betrieb genommen

Liebe Mitglieder,

einige von Ihnen werden sicher schon die Arbeiten rund um den Wildschutzzaun gesehen und verfolgt haben.

Gestern Abend wurde der Zaun in Betrieb genommen, d.h. unter Strom gesetzt.

Also Vorsicht bitte, der Zaun sollte deshalb nicht berührt werden.

Ab sofort gilt:

Wird Stand oder Schwung behindert, muss der Ball aufgenommen und so weit weg straflos gedroppt werden, bis der Zaun beim Schlagen und Schwingen nicht mehr berührt werden kann.

In den nächsten Tagen werden die Platzgrenzen/Aus-Linien dem neuen Zaun angepasst, so dass dann entsprechend Regel 16 verfahren werden kann.

Danke, noch viele gute Winterrunden und eine schöne Adventszeit

Vorstand & Team

Dortmunder Golfclub e.V.