Liebe Clubmitglieder,

leider ist der Golfunterricht in NRW nun komplett untersagt worden.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat den Kommunen eine Klarstellung zur Auslegung der Coronaschutzverordnung im Hinblick auf sportorientierte Bildungsangebote zugesendet. In den Formulierungen wird deutlich, dass auch das Training in der Eins-zu-Eins-Situation nicht mehr zulässig ist.

Hier finden die Formulierung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales:

  • Erlaubt ist Individualsport, der im Regelfall alleine oder zu zweit mit Mindestabstand ausgeübt werden kann (zum Beispiel: Joggen, Walken, Leichtathletik, Tennis, Golf). Nicht zulässig sind die gezielte Vermittlung von Fähigkeiten oder Fertigkeiten durch Trainerinnen und Trainer in diesen Sportarten.

Die aktualisierten Corona-Regeln im November 2020 finden Sie auf der Webseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen unter folgendem Link:

https://www.mags.nrw/corona-regeln-fuer-nordrhein-westfalen-im-november-2020

Die Driving Range und der Kurzplatz sind weiterhin zur individuellen Nutzung geöffnet.

Wir hoffen, dass sich diese Situation schnellstmöglich zum Positiven verändert und halten Sie über den Fortgang auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand und Team des Dortmunder Golfclub e.V.