Neuerungen im und um den Dortmunder Golfclub

Der Dortmunder Golfclub hat zusammen mit der Stadt Dortmund die Verkehrssituation sowohl an der Einmündung Wittbräucker Straße zur Reichsmarkstraße, als auch am Übergang der Irminsulstraße beobachtet und Veränderungen an der Verkehrsführung vorgenommen.

Ab sofort gilt Tempo 30 von Beginn der Reichsmarkstraße bis ca 100 Meter nach dem Übergang des Parkplatzes zur Driving Range. Das ist sowohl durch Verkehrszeichen, als auch durch Beschriftung auf der Straße kenntlich gemacht worden. Das Verkehrszeichen an der Einfahrt ist jetzt gesäubert und tiefer gesetzt worden. Die Straße ist nur für Anlieger geöffnet, also ist sie für eine allgemeine Durchfahrt gesperrt.

An der Irminsulstraße werden zwei Verkehrszeichen aufgestellt – Achtung Fußgänger Übergang – Vorsicht.

Mit der Bezirksvertetung der Stadt wird geprüft, ob an der Reichsmarkstraße vor den Übergängen vier Schweller installiert werden und/oder ein sogenannter Zebrastreifen auf den Übergang hinweist.

Der Club bittet die Mitglieder und Gäste um entsprechende Beachtung.