Sensationeller Auswärtssieg mit 10 Schlägen Vorsprung und sichere Tabellenführung unserer AK 30 Damen

von Lena Wiebel

Am vergangenen Samstag treten unsere AK 30 Damen in dem sportlich ambitionierten Golfclub Münster Tinnen auf und holten sich prompt die verdiente Tabellenführung.

Der gut gepflegte Platz mit seinen zahlreichen Wasserhindernissen und vielen Ausgrenzen forderte uns alle heraus und lies leider doch den ein oder anderen hochwertigen Ball in selbigem verschwinden. Dennoch hielten wir alle unser Spiel recht gut zusammen und lieferten abermals eine geschlossene Mannschaftsleistung ab, die selbst der gastgebende Club nicht überbieten konnte.

Auf dem digitalen Leaderboard konnten wir die Ergebnisse live und ziemlich entspannt verfolgen, da wir Dank des guten Ergebnisses unsere Präsidentin Andrea Marx (77) und der soliden Runde von Lena Wiebel (87) schon frühzeitig die Führung übernommen haben.

Dr. Claudia Stratemann ist Neuling in der Mannschaft und konnte bei ihrem zweiten Ligaspiel eine solide 94 erspielten. Michaela Karthaus legte eine Glanzrunde mit 84 Schlägen hin, obwohl sie sich leider auf den letzten Löchern noch ein paar teure Fehler einhandelte. Unsere erfahrene Spielerin Rita Krieg erspielte eine 91 und rundete damit die kompakte Mannschaftsleistung ab. Katrin Merten war zwar heute unser Streichergebnis, hat aber ganz viel Potential, sich ins obere Mittelfeld zu spielen. 

Wir alle freuen uns riesig über die Tabellenführung mit 16 Schlägen Vorsprung und mindestens genauso über die annähernd normalen und ausgelassenen Momente auf der Clubterrasse mit vielen lachenden Gesichtern. 

Nun geht es in eine kleine Sommerpause, die wir mit fleißigem Training und bestimmt dem ein oder anderen Getränk auf unserer wunderschönen Clubterrasse verbringen werden, bevor wir dann wieder voller Konzentration nach Gelsenkirchen zum Derby fahren.