Unser nächstes Q&A haben wir mit Bastian Schmitz durchgeführt. Seit ein paar Jahren ist Bastian Mitglied im Dortmunder Golfclub und längst nicht mehr aus dem Club und unserer Clubmannschaft wegzudenken.
 
Los geht’s mit den an ihn gestellten Fragen.
 
Frage: „Was hat es mit den Liegestützen auf dem Grün auf sich?“
Antwort: „Ich erkenne so besser das Break und den Scheitelpunkt.“
 
Frage: „Wie geht’s Schmitz Junior?“
Antwort: „Schmitz Jr. erfreut sich bester Gesundheit.“
 
Frage: „Deine größte Stärke / deine größte Schwäche?“
Antwort: „Zu meinen Stärken zähle ich mein langes Spiel und die Schläge ins Grün, ums Grün herum könnte ich meinen Touch noch verbessern.“
 
Frage: „Spielst du in der Mannschaft lieber Einzel oder Vierer?
Antwort: „Vierer.“
 
Frage: „Fühlst du dich wohl im Dortmunder Golfclub?“
Antwort: „Ja, ich fühle mich sehr wohl im Dortmunder Golfclub.“
 
Frage: „Spezielle Vorbereitung am Spieltag?“
Antwort: „Meinen Puttstroke überprüfe ich mit dem Putting Analysis System CAPTO.“
 
Frage: „Hast du einen Glücksbringer?“
Antwort: „Ja, einen Ballmarker der British Open.“
 
Frage: „Lieber mit oder ohne Caddy?“
Antwort: „Gerne mit Caddy.“
Bastian Schmitz, DGL Herren, Dortmunder Golfclub e.V.