Die nächste Spielerin der DGL Mannschaften, die mit uns ein Q&A gemacht hat, ist Victoria Dreve. Die 21-Jährige ist noch nicht ganz so lange Mitglied bei uns, dafür hat sie aber schon so einiges erreicht. Sie war bereits Stadtmeisterin, ist gerade amtierende Clubmeisterin und führt unsere Clubmannschaft an.

Genügend Gründe, ihr mal ein paar Fragen zu stellen, oder?

Frage: „Musik beim Training?”
Antwort: „Ja gerne, am liebsten Hip Hop und Rap, bloß nichts langsames.“

Frage: „Wie bereitest du dich auf einen Spieltag vor?“
Antwort: „Natürlich spiele ich vorab eine Proberunde und am Spieltag bin ich eine Stunde vorher da, um mich ausreichend warm zu spielen.“

Frage: „Gibt es bei euch auch ein Trainingslager?“
Antwort: „Leider nein, aber wir werden ein paar Trainingstage machen, an denen wir den ganzen Tag trainieren und zusammen auf die Runde gehen.“

Frage: „Spielst du lieber für die Mannschaft oder sowas wie Club- oder Stadtmeisterschaften?“
Antwort: „Am liebsten spiele ich mit der Mannschaft. Der Teamgeist an den Spieltagen ist toll und ich freue mich schon darauf.“

Frage: „Bist du gerne Captain?“
Antwort: „Klar, so kann ich meinen Beitrag zum Team leisten und helfen, die Mannschaft leistungsorientiert zu strukturieren.“

Frage: „Wie fühlt es sich an Captain und Clubmeisterin zu sein?“
Antwort: „Ist schon cool eine solche Position im Club zu haben und ich freue mich sehr darüber.“

Frage: „Wie muss man drauf sein, um ein guter Captain zu sein?“
Antwort: „Ich versuche immer mit guter Laune voran zu gehen und die Mannschaft zu motivieren.“

Frage: „Lieblings-Vierer-Partnerin in der neuen Saison?“
Antwort: „Wir spielen in der Regionalliga, da wird leider noch kein Vierer gepielt, aber wenn, dann würde ich gerne mit Hannah Wilhelm spielen.“

Victoria Dreve