Information

Kontakt:

Telefon:   0231-774133
Telefax:   0231-774403
E-Mail: info@dortmunder-golfclub.de

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. bis Fr.:      9.30 - 18.00 Uhr
Sa. und So.:   10.00 - 16.00 Uhr
Feiertage: 10.00 - 16.00 Uhr

Gastronomie:

Mo.:       Ruhetag
Di.-So.:   11.00 - 22.00 Uhr
Küche:   13.00 - 21.00 Uhr
Tel.:   0231-4753727

Golfstore:

Mo.:   geschlossen
Di.-So.:   13.00 - 18.00 Uhr
Tel.:   0231-86200909
 
 

News

Okt 03

Stadtmeisterschaften: Abbruch beim RSB spielte David Smolin in die Karten Der (Mit-)Favorit, der kein Favorit sein wollte, war am Ende wieder der Champion. David Smolin, der noch in der Pressekonferenz vor den Dortmunder Stadtmeisterschaften sein Spiel und seine Scores 2017 als nicht meisterschaftsreif bezeichnet hatte, spielte dann doch am besten. Mit einer Eins-unter-Par-Runde gewann der 40 Jahre alte Jurist seinen insgesamt vierten Stadtmeister-Titel und verteidigte als zweiter Spieler nach Axel Tilse (2007/08) diese Krone – allerdings bei einem Championat, das aufgrund der durch Dauerregen irregulär gewordenen Platzverhältnisse auf dem St. Barbara-Kurs auf den Sonntag-Durchgang in der Reichsmark reduziert wurde. Zum dritten Mal nach 2005 (schwache Beteiligung) und 2012 (RSB-Platz unter Wasser) gab es nur eine “halbe” Stadtmeisterschaft, die freilich von der Wettspiel-Leitung gut gemeistert wurde.

Weiterlesen …

Sep 27

Jugend II: Abstellungen kosteten Aufstiegs-Chance Auch der Jugend II gelang der erhoffte Aufstieg in die Landesliga nicht. Die reine Mädchen-Mannschaft, am letzten Spieltag durch die Ausfälle von Emma Schwartz und Julia Brand geschwächt, schaffte zwar mit 91 Brutto-Punkten daheim souverän den Tagessieg vor Royal Dortmund (77), Castrop-Rauxel (51) und Nordkirchen (29) und beendete die Gruppenspiele als Erster. Doch die 368 Punkte und der Schnitt von 92,0 reichten in der NRW-Skala nur zu Platz 14 – Rang 12 hätte ein Happy End bedeutet.

Weiterlesen …

Sep 27

“Rookies”: Vier Punkte fehlen zum (Aufstiegs-)Glück Das ist so bitter! Nur um vier Brutto-Punkte verpassten die “Rookies” des Dortmunder Golfclubs, offiziell die Jugendmannschaft 3, nach 5 Spieltagen den Aufstieg in die Landesliga. Nach dem letzten Spieltag auf heimischem Reichsmark-Gelände standen für Münster-Tinnen II 469 Brutto-Punkte zu Buche, für die Gastgeber 465. Das ergab einen Schnitt von 93,8 : 93,0. “Hätten wir also an jedem Spieltag nur einen Brutto-Punkt mehr eingefahren, würden wir jetzt feiern”, rechnete Captain Guido Schwartz vor.

Weiterlesen …

Sep 26

Regionalliga-Jugend: Tagessieg, NRW-Finale verpasst Deshalb verfiel keiner in Enttäuschung: Die AK-18-Jugend des Dortmunder Golfclubs hat das NRW-Finale der besten sechs Mannschaften im Schmitzhof verpasst. Zwar erzielte die Mannschaft am Nachholspieltag der Regionalliga in der Reichsmark mit 25,5 über CR ihr bestes Liga-Ergebnis, doch es reichte am Ende nicht, den siebten Platz im NRW-Ranking mit einem Durchschnittswert von 35,6 noch zu verbessern.

Weiterlesen …

Sep 25

Stadtmeisterschaften: DOGC will dem Erfolgsjahr das Sahnehäubchen aufsetzen Es ist das letzte Highlight im Dortmunder Golf-Jahr – und alle sind heiß darauf. Die Stadtmeisterschaften am letzten September- und ersten Oktober-Tag versprechen hochkarätigen Sport;

Weiterlesen …

Sep 22

Ein "Hole in One" beim zweiten Premio-Bosch Herrennachmitag Zum zweiten Premio-Bosch HN hatte unser Clubmitglied Burkard Fuhrmann eingeladen. Bei schönstem Golfwetter konnte er über 50 Teilnehmer begrüßen.

Weiterlesen …

Sep 19

Deutsche Meisterschaft AK-18 im GC Reischenhof: Henrik van Zwoll sieht Teilnahme als persönliches Highlight Das Erlebnis bleibt, auch wenn der ganz große sportliche Erfolg ausblieb. Henrik van Zwoll, der erste Spieler des Dortmunder Golfclubs, der nach David Smolin die Endrunde einer Deutschen Jugend-Meisterschaft erreichte, nahm von der DM im oberschwäbischen GC Reischenhof zwar nur Platz 35 von 59 Spielern mit nach Hause, dafür aber die Erinnerung an einen großen Moment in seiner Golfer-Laufbahn.

Weiterlesen …