News

Aug 09

Anna Gehlen-Volbert: Verbands-Championesse der Jungseniorinnen Die Zwillings-Brüder Ferdinand und Ludwig, selbst hochtalentierte Golfer, rieten per Telefon: „Mama, wenn Du Angst hast vor dem Putten, halte den Schläger lockerer in der Hand, dann geht´s.“ Und bei Anna Gehlen-Volbert, die nach dem ersten Durchgang der NRW-Meisterschaften und Negativ-Erlebnissen auf den Grüns in Krefeld noch auf dem Übungsgelände Putten übte, ging´s tatsächlich. Mit der besten Runde des zweiten Tages von 75 Schlägen wurde die 43-jährige Pädagogin Verbands-Championesse der Jungseniorinnen.

Weiterlesen …

Aug 08

Stadtmeisterschaften: Vorfreude auf Klassefelder ist groß Die Vorfreude ist groß. Bei den Stadtmeisterschaften am 27./28. August sind ausgesprochene Klassefelder zu erwarten, die hochkarätiges Golf erwarten lassen. Immerhin stehen unter den rund 3000 aktiven Golfern in Dortmund zwei Dutzend mit einem Handicap unter 5,0 zu Buche, rund 20 davon schlagen bei diesem von der lokalen BMW-Niederlassung (Damen) und Mercedes Benz (Herren) gesponserten Stadt-Championat ab.

Weiterlesen …

Jul 25

Schniewind: Clubmannschaft hält Anschluss zur Spitze Bei Dauerregen konnte das Schniewind-Team des Dortmunder Golfclubs in der Gruppe A der 2. Liga Anschluss zu Spitzenreiter Wasserburg-Anholt halten. Am ersten Spieltag in Mülheim fehlte dem DOGC ein Schlag, am zweiten in Wilkinghege die Winzigkeit von 0,7, jetzt in Bad Salzuflen war es wieder ein Schlag. Somit haben die Münsterländer bei Halbzeit 2,7 Schläge Vorsprung vor Dortmund, das beim nächsten Spieltag auf eigenem Platz Mitte August jedoch einen Generalangriff auf die Wasserburger plant.

Weiterlesen …

Jul 20

Jugend: Aufsteiger wird Gruppensieger – eine Sensation An diesen Erfolg hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht geglaubt: Im ersten Jahr Zugehörigkeit zur Regionalliga katapultierte sich die Jugend des Dortmunder Golfclubs gleich zum Gruppensieg. Die Prophezeiung von Trainer Stefan Wittkop, dass da eine „golden generation“ heranwachse, war offensichtlich nicht zu weit hergeholt. Die Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von etwa 15 Jahren hat sich prächtig entwickelt, von ihr ist in naher und weiterer Zukunft noch einiges zu erwarten.

Weiterlesen …

Jul 18

Mercedes Trophy 2011: Drs. van Zwoll fahren zum Deutschland-Finale Für zwei Zweier-Mannschaften im Chapman-Vierer strahlte der gute Stern besonders hell. Beim Mercedes-Benz-Clubturnier des Dortmunder Golfclubs freute sich das Mediziner-Ehepaar Uwe und Dominique van Zwoll über den Sieg in der Netto-Wertung und den dafür ausgesetzten Lohn, die Teilnahme am Deutschland-Finale Mitte September in Bad Griesbach; Veit-Robert Hasselmann/Sebastian Schulze schwelgten in froher Vorfreude auf ein exklusives Wochenende bei der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft.

Weiterlesen …

Jul 14

RW-Meisterschaft AK 14 - Gold für Trockle und Bombosch Berg und Tal – auf und nieder: Mit diesen Worten trifft man nicht nur den topografischen Charakter des hervorragenden Dortmunder Golfclub. Auch die Leistungen dieser jungen Altersgruppe 14 gleichen bei vielen Mädchen und Jungen eher einer Fahrstuhlfahrt. Die NRW-Meisterschaft wurden über 36 Löcher an zwei Tagen als Zählspiel ausgetragen. Und nicht nur der Titel war an diesem Sommerwochenende das Objekt der Begierde.

Weiterlesen …

Jun 27

Schniewind: Hegemann spielt Superrunde Die Wachablösung ist knapp gescheitert. Trotzdem gab es im Kreis des Dortmunder Golfclubs nach der zweiten Schniewind-Runde in Münster- Wilkinghege (fast) nur hochzufriedene Gesichter. Mit der Lächerlichkeit von 0,7 Schlägen Rückstand auf den seine Spitzenposition behauptenden GC Wasserburg-Anholt (16,2 über CR) wurde das DOGC-Team (16,9) Tages-Zweiter und blieb auch Tabellenzweiter mit minimalem Abstand zu Anholt. Noch erfreulicher freilich, dass sich von den acht Spieler(inne)n aus Dortmund vier unterspielten und sich Michael Hegemann mit 69 Schlägen spektakulär in den Vordergrund schob.

Weiterlesen …