Herren-Clubmannschaft spielt nach Sensation um den Aufstieg in die 2. Bundesliga

2010-05-23 14:00 von Veit-Robert Hasselmann

Sensation: Im Play-Off zur 2. Bundesliga. Die Aufsteiger vom Dortmunder Golfclub um Kapitän Franz-Ferdinand Marx haben sich in der NRW-Regionaliga West auch gegen das hoch favorisierte Team vom GC Schmitzhof durchgesetzt und stehen in der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft jetzt im Play-Off Richtung 2.Liga. "Dass ich so etwas mit dieser Gurkentruppe erreichen würde, hätte ich nicht für möglich gehalten", schmunzelte Topspieler David Smolin, der lange Jahre für den GC Hubbelrath um die Deutsche Meisterschaft spielte.

Nach dem ersten Tag, wo es im Zählspiel um die Qualifikation um den Auf- oder Abstieg ging konnte der Dortmunder Golfclub eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigen und qualifizierte sich nach einem 2. Platz in Summe überraschend für die Aufstiegsrunde am Sonntag gegen den Drittplatzierten vom Golfclub Schmitzhof.

Nach dem Vormittag konnte Dortmund mit 3 zu 1 in Führung gehen und somit mit nahezu idealen Voraussetzungen in die Nachmittag-Einzel gehen. Für die Sensation fehlten somit nur noch 3,5 Punkte, um ins Finale am 17.7. im Golflub Haus Leythe in Gelsenkirchen einzuziehen. Nachdem Hegemann, Smolin und Tischler ihre Einzel vorzeitig gewinnen konnten ruhte schließlich das volle Augenmerk auf Tilse und Hasselmann, die nur noch auf dem Platz waren, um den letzten halben Punkt für das Team zu erkämpfen. Am 18. Loch kam es dann zum Showdown im Match um Tilse, der einen 2 Meter zum Teilen einlochte und somit den erhofften halben Punkt für Dortmund ergatterte. Das Match um Hasselmann auf Bahn 15 war zwar so gut wie auch gewonnen, man einigte sich dann jedoch auf ein Unentschieden im Sinne des fairen Sportgeistes.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gesamtübersicht: http://www.golf.de/dgv/dmm_details.cfm?mid=117&lid=202&gid=749

Lochspiel-Detailergebnisse: http://www.golf.de/dgv/dmm_erg_ls.cfm?gid=749&p=2

Zurück