Information

Kontakt:

Telefon:   0231-774133
Telefax:   0231-774403
E-Mail: info@dortmunder-golfclub.de

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo. bis Fr.:      9.30 - 18.00 Uhr
Sa. und So.:   10.00 - 16.00 Uhr
Feiertage: 10.00 - 16.00 Uhr

Gastronomie:

Mo.:       Ruhetag
Di.-So.:   11.00 - 22.00 Uhr
Küche:   13.00 - 21.00 Uhr
Tel.:   0231-4753727

Golfstore:

Mo.:   geschlossen
Di.-So.:   13.00 - 18.00 Uhr
Tel.:   0231-86200909

Regionalliga-Jugend: Jetzt auf Nicht-Abstiegsplatz

2018-07-02 13:40 von Nina Lehmann

Von Dr. Peter Schütze

Das Tages-Ergebnis spielte nur eine untergeordnete Rolle, viel wichtiger war seine Konsequenz. Mit dem dritten Rang in Tageswertung (55,5 über CR) hinter dem stark auftrumpfenden Team aus Münster-Tinnen (26,5) und Wilkinghege (38,5) erreichte die Regionalliga-Mannschaft des Dortmunder Golfclubs zum ersten Mal in dieser Saison in der NRW-Gesamtwertung einen Nicht-Abstiegsplatz. „Das ist das absolut Positive an diesem Spieltag für uns; denn es macht uns Mut, dass wir mit unserer jungen Mannschaft den schweren Kampf um den Klassenverbleib gewinnen können“, sah Captain Dr. Markus Brunke optimistisch in die Endphase der Regionalliga, die für den DOGC in Münster-Wilkinghege zu Ende geht.

Wind und extrem schnelle Grüns, so analysierte Dr. Brunke, hätten den Heimvorteil für seine Mannschaft nahezu aufgehoben. Zudem war der Verzicht auf den aus privaten Gründen verhinderten Peer Freund ein echtes Handicap. In der Bewertung der Einzel-Leistungen waren zwei Justus ganz vorn. Der ältere Brunke-Sohn legte eine respektable 77 hin, Scharfstädt unterspielte sich mit 83. Auf den gleichen Score kam Noah Curdt, Leonhard Brunke brauchte 85 Schläge, Jugend-Stadtmeisterin Anna Lina Hillmann 86 und Jonathan Staerk (95) Schläge. Tages-Bester war Tinnens Leo Maciejek mit 74 Schlägen.

Das Liga-Finale steigt am 9. September in Münster. Dort strebt der DOGC mit der Sicherung des Klassenverbleibs ein Happy End an. Allerdings stehen dann Noah Curdt und Justus Scharfstädt aufgrund eines Auslandsaufenthaltes nicht zur Verfügung. „Dann könnte z.B. Henri Schwartz sein Regionalliga-Debüt geben“, hält Dr. Brunke schon eine Lösung bereit.

_____________________________

Bild vlnr: Dr. Markus Brunke (Capitän), Justus Schafstädt, Leonhard Brunke, Noah Curdt, Jonathan Staerck

sitzend: Justus Brunke und Anna Lina Hillmann

Zurück