Einführung des World-Handicap-Systems ist erfolgt

Gestern Nacht wurden die geführten EGA-Vorgaben vom DGV eingezogen und in die neuen World-Handicap-Indizes konvertiert.

Der Deutsche Golf Verband hat die Führung Ihres WHI (früher Stammblatt) übernommen. Ihre alte Vorgabe wurde auf Grundlage der vom DGV hinterlegten Berechnungsformel in den neuen Handicap Index umgewandelt. Die Formeln hierfür können Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt World Handicap System, auf der Website des DGV, golf.de oder in den entsprechenden Büchern hierzu nachlesen (Bücher sind im Golfstore erhältlich). In der PC Caddie App wird Ihr neuer Handicap Index bereits angezeigt. Auf golf-dgv.de und mygolf.de ist die Abfrage des aktuellen WHIs und der Stammblätter (History Sheets) momentan noch nicht möglich. Dies wird voraussichtlich noch etwas dauern, da auch diese Umstellung vom DGV vorgenommen werden muss.

“Gerne hätte der DGV den neuen Wert auch bereits, wie angekündigt, den Golfspielerinnen und -spielern auf der golf-dgv.de Webseite bereitgestellt. Aus rein rechtlichen Gründen ist das zurzeit bis mindestens zum 01. Dezember noch nicht möglich. Wir sind bemüht, die Situation so schnell wie möglich zu klären und informieren Sie dazu zu gegebener Zeit.” – Deutscher Golf Verband.

Im Zuge dieser Umstellung wird es auch zu Neuerungen des Course-Ratings und der Spielvorgaben auf unserem Platz kommen. Die neuen Platzdaten sind momentan noch nicht verfügbar. Daher können bis auf weiteres leider keine EDS- Runden (RPR- Runden) gespielt werden.

Sobald wir weitere Informationen Seitens des DGVs erhalten oder Neuerungen bekannt werden, informieren wir Sie über die üblichen Kanäle.