Senioren Freundschaftsspiel – Dortmunder Golfclub und Golf Club Hubbelrath

Zum 51. Mal findet dieses Jahr das traditionelle Freundschaftsspiel zwischen den Senioren des Dortmunder Golfclubs und des Golf Clubs  Hubbelrath statt.
Mit 16 Teilnehmern pro Team starten die Clubs in das Turnier, das aus drei kleinen Wettbewerben besteht: 9 Loch Stableford, das zusätzlich mit einer Puttwertung gespielt wird, gefolgt von einem Vierer mit Auswahl-Drive. Bei schönem Sommerwetter startet der Tag um 11.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück in unserer Club-Gastronomie. Die Atmosphäre ist entspannt und alle sind gut gelaunt und man merkt, dass die Spieler schon einige gemeinsame Runden verbinden.

Um 12.00 Uhr geht es dann an den Start. Die ersten 9 Löcher werden als Einzel, die zweiten 9 Löcher als Vierer gespielt.
Um die Halfway-Verpflegung kümmern sich auch dieses Jahr, so wie es die Tradition verlangt, einige Mitglieder unseres Clubs. Man findet Sandwiches, Frikadellen, Kuchen und Obst auf dem reich gedeckten Tisch. Auch Kaffee und kalte Getränke erwarten die Herren nach der ersten Hälfte des Platzes. Gereicht bekommen sie all das von einigen Damen aus unserem Club, die sich jedes (zweite) Jahr darum kümmern.

Gestärkt geht es dann weiter auf die Runde. Nach einer kleinen Pause treffen sich die Herren gegen 18.00 Uhr in der Club-Gastronomie zum Abendessen. Eingeladen wird natürlich von dem ausrichtenden Club. Es folgt die Siegerehrung. Der Club, der das Turnier gewonnen hat bekommt für ein Jahr den Pokal und muss ihn natürlich, so verlangt es die langjährige Tradition auch gravieren lassen. In diesem Jahr wandert der Pokal mit unseren Gästen nach Düsseldorf.

Bei vielen netten Gesprächen klingt der Abend dann aus. Aber eins ist sicher: Wir freuen uns auf noch viele weiter gemeinsame Jahre der Freundschaft!

Wir bedanken uns bei Axel Ossenkop, der diesen Tag fotografisch begleitet hat!

Pia Burckhardt