Dortmunder GC richtet Ranglistenturnier aus

Am 4. und 5. Mai findet beim Dortmunder GC das erste Qualifikationsturnier der Altersklasse bis 16 Jahren statt. Bei diesem Turnier können sich die besten Nachwuchsgolfer des Landes wertvolle Ranglistenpunkte für die Qualifikation zur Deutschen Jugendmeisterschaft erspielen.

Da 2019 nur zwei Qualifikationsturniere in NRW stattfinden, ist die Leistungsdichte sehr hoch. Es werden viele Talente am Start sein, die sehr tiefe Handicaps haben und teilweise auch schon international gute Platzierungen erreichen konnten.

Bestes Handicap bei den Mädchen wird Luisa Vogt vom GC Teutoburger Wald sein, die mit einer Vorgabe von -0,3 antritt.
Bei den Jungen geht Jan Göhlich vom Westfälischen GC Gütersloh mit der Vorgabe von -0,8 ins Rennen.
Vom Gastgeber Dortmunder GC ist Henri Schwartz am Start. Insgesamt werden im Dortmunder Süden fast 90 Jugendliche antreten.

Der Dortmunder GC wurde im Jahr 1956 gegründet. In der KRAMSKI Deutsche Golf Liga treten die Damen und Herren jeweils in der Regionalliga an.

Schon mehrfach wurden auf der Anlage des Dortmunder GC Turniere und Meisterschaften des Golfverbandes NRW ausgetragen.

Der Eintritt ist an beiden Turniertagen frei.